Zielgebietsinformationen

Hier finden Sie Reiseinformationen für die von LMX angebotenen Reiseziele. Sollte das von Ihnen gebuchte Reiseziel hier nicht erfasst sein, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungsabteilung oder an Ihr Reisebüro. Alle Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich kurz-fristiger Änderungen. Wählen Sie ein Land aus und Sie erhalten Informationen über Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger, Gesundheit, Flugzeit, Zeitverschiebung, Währung, Sprache und Klima.

Urlaub mit LMX

  • mehr als 14 Jahre Erfahrung
  • Flughafenservice & Tickethinterlegung
  • Ansprechpartner vor Ort, auch im Urlaub
  • sicher Reisen mit Sicherungsschein
  • kostenfreie Stornierung am Buchungstag,
    bis 18:00 Uhr

Türkei

Türkei:

Die Türkei ist das perfekte Reiseziel für Sonnenhungrige, die einen Bade- oder Wellnessurlaub in Erwägung ziehen.
Die wunderschöne Landschaft, das azurblaue Meer, die kulinarischen Köstlichkeiten sowie die Gastfreundlichkeit der Menschen sind allerbeste Bedingungen für einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub.
Nicht zuletzt ist die Türkei die Heimat des Hammam, dem Inbegriff für Wellness, der oft auch als Türkisches Bad bezeichnet wird.
Weiterhin beeindruckt die Türkei durch ihre relative geringe und angenehme Flugzeit von nur etwa 3 Stunden sowie durch zahlreiche antike Sehenswürdigkeiten und ein einzigartiges, abwechslungsreiches Landschaftsbild.


Ausflugshighlights in der Türkei

ANTALYA antalyaausflug

Eine Stadtrundfahrt durch Antalya gilt als einer der Höhepunkte eines Türkei Urlaubs. Erleben Sie wie Tradition und Moderne verschmelzen. Antalya besticht nicht nur durch die wunderschöne Lage vor dem Taurus Gebirge und durch seine traumhaften Strände, sondern auch durch seine Geschichte und Kultur aus längst vergangenen Zeiten. Genießen Sie einen Stadtbummel durch die antiken Gassen und lassen Sie sich von der Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten verzaubern.

Mit uns erleben Sie Antalya!

 


ISTANBUL Istanbul

Fliegen Sie mit uns einen Tag in die lebhafte Metropole Istanbul und lassen Sie sich von der Schönheit und Lebendigkeit dieser geteilten Stadt auf 2 Kontinenten mitreißen.
Entdecken Sie die berühmte Blaue Moschee, den Topkapi Palast, in dem die osmanischen Sultane jahrhundertelang residierten oder genießen Sie den traumhaften Ausblick auf Europa und Asien bei einer Fahrt über den Bosporus.
Fühlen Sie den Orient in seiner ganzen Vielfalt und bummeln Sie mit uns über den Gewürz-Bazar.

Istanbul wird auch Sie mit Charme, Stil und Lebensfreude begeistern!

 


HAMMAM Hamam

Der Besuch eines typisch Türkischen Bades ist ein „Muss“ für jeden Türkei-Urlauber. Schon im alten Osmanischen Reich suchten die Menschen Entspannung und Erholung im Hamam. Ein wohltuendes Peeling wird Ihre Durchblutung in Schwung bringen. Anschließend werden Sie in duftenden, zarten Oliven-Schaum gehüllt und können einfach nur die Seele baumeln lassen.

Verwöhnen Sie Körper und Geist!

 


Türkei - Aktuelle Reiseinformationen

Anbei finden Sie wichtige Reiseinformationen für die Türkei. Stand 05/2015.

Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsbürger:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: grundsätzlich ja, Einschränkungen s.u.
Kinderreisepass: Ja
Noch gültiger Kinderausweis nach altem Muster (der Kinderausweis wird seit 1. Januar 2006 nicht mehr ausgestellt): Ja, bis zum 10. Lebensjahr ohne Lichtbild, ab dem 10. Lebensjahr ist ein Lichtbild notwendig

Nicht möglich ist die Einreise in die Türkei mit einem von der Bundespolizei für Notfälle ausgestellten "Reiseausweis als Passersatz". Als Tourist kann man sich bis zu 90 Tage in einem Zeitraum von 180 Tagen visumfrei im Land aufhalten. Kürzere, in diesen Zeitraum fallende Aufenthalte werden addiert. Damit soll die Rechtslage in der Türkei grundsätzlich der in Deutschland geltenden angepasst werden.

Reise mit Kindern - Einreisebestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass ab dem 26.06.2012 Kindereinträge im Reisepass der Eltern lt. dem Innenministerium ungültig sind und das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt berechtigen. Ab diesem Tag müssen alle Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Je nach Alter und Reiseziel kommen dafür Kinderreisepässe, Reisepässe oder Personalausweise in Frage. Die Pässe der Eltern bleiben weiter uneingeschränkt gültig. Bei der Neuausstellung von Reisepässen werden bereits seit 2007 keine Kinder mehr eingetragen.

Die immer aktuell gültigen Einreisebestimmungen finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amts.

Gesundheit:

Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes, für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen. Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Polio (Kinderlähmung) und Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen Mumps, Masern Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza. Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B und Tollwut sowie Typhus (je nach Region!) empfohlen.

Flugzeit:

Die Flugzeit beträgt ca. 3 Stunden.

Ortszeit:

Auch die Türkei nimmt an der Umstellung von Winter- auf Sommerzeit teil. MEZ +1.

Währung:

Die Währung ist Neue Türkische Lira. In vielen Gebieten der Türkei, selbst in größeren Städten, ist es problematisch Reiseschecks einzulösen. Allerdings lässt sich mit einer deutschen EC-Karte in Verbindung mit der PIN an Geldautomaten problemlos Geld abheben (wenn beide mit dem Symbol „Maestro“ versehen sind).Auch Kreditkarten werden als Zahlungsmittel akzeptiert. In den meisten Fällen muss man dazu zusätzlich den Reisepass oder Personalausweis vorlegen. Unter Angabe der PIN kann man mit der Kreditkarte außerdem Geld bei Banken oder an entsprechend gekennzeichneten Automaten Bargeld abheben.

Sprache:

Die Landessprache ist Türkisch. In den Touristenregionen wird jedoch auch häufig Deutsch und Englisch gesprochen.

Klima:

Die Küstenregionen (Türkische Ägäis, Marmarameer und Türkische Riviera) werden vom mediterranen Mittelmeerklima beherrscht mit heißen Sommern und milden Wintern. Im Anatolischen Hochland herrscht kontinentales Klima.