Zielgebietsinformationen

Hier finden Sie Reiseinformationen für die von LMX angebotenen Reiseziele. Sollte das von Ihnen gebuchte Reiseziel hier nicht erfasst sein, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungsabteilung oder an Ihr Reisebüro. Alle Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich kurz-fristiger Änderungen. Wählen Sie ein Land aus und Sie erhalten Informationen über Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger, Gesundheit, Flugzeit, Zeitverschiebung, Währung, Sprache und Klima.

Urlaub mit LMX

  • mehr als 14 Jahre Erfahrung
  • Flughafenservice & Tickethinterlegung
  • Ansprechpartner vor Ort, auch im Urlaub
  • sicher Reisen mit Sicherungsschein
  • kostenfreie Stornierung am Buchungstag,
    bis 18:00 Uhr

Portugal

Portugal - Aktuelle Reiseinformationen

Anbei finden Sie wichtige Reiseinformationen für Portugal. Stand 06/2008.

Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsbürger:

Deutsche Staatsbürger können mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis einreisen. Kinder unter 16 Jahren reisen mit einem deutschen Kinderausweis ein oder sind im Reisepass der Eltern eingetragen.

Reise mit Kindern - Einreisebestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass ab dem 26.06.2012 Kindereinträge im Reisepass der Eltern lt. dem Innenministerium ungültig sind und das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt berechtigen. Ab diesem Tag müssen alle Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Je nach Alter und Reiseziel kommen dafür Kinderreisepässe, Reisepässe oder Personalausweise in Frage. Die Pässe der Eltern bleiben weiter uneingeschränkt gültig. Bei der Neuausstellung von Reisepässen werden bereits seit 2007 keine Kinder mehr eingetragen.

Gesundheit:

Für die Einreise nach Portugal besteht keine internationale Impfvorschrift.

Flugzeit:

Festland: ca. 3 Stunden.

Azoren ca. 4,5 Stunden.

Madeira: Ca. 4 Stunden.

Ortszeit:

Auch Portugal nimmt an der Umstellung von Winter- auf Sommerzeit teil.

Festland und Madeira: MEZ -1.

Azoren: MEZ -2.

Währung:

1 Euro = 100 Cents

Sprache:

Die Landessprache in Portugal ist Portugiesisch. In den Touristenregionen wird zum Teil auch Deutsch und Englisch gesprochen.

Klima:

Festland: An der Küste ozeanisch mild, im Norden kalt und regnerisch, im Süden wärmer und trockener.

Madeira: Durch den Einfluss des Golfstromes herrscht das ganze Jahr über mildes Klima. Die Nordseite der Insel ist wolkenreicher als die Südseite.

Azoren: auf den Azoren herrscht subtropisches Klima. Regen und Sonne können sich schnell abwechseln.