Zielgebietsinformationen

Hier finden Sie Reiseinformationen für die von LMX angebotenen Reiseziele. Sollte das von Ihnen gebuchte Reiseziel hier nicht erfasst sein, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungsabteilung oder an Ihr Reisebüro. Alle Angaben sind ohne Gewähr und vorbehaltlich kurz-fristiger Änderungen. Wählen Sie ein Land aus und Sie erhalten Informationen über Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger, Gesundheit, Flugzeit, Zeitverschiebung, Währung, Sprache und Klima.

Urlaub mit LMX

  • mehr als 14 Jahre Erfahrung
  • Flughafenservice & Tickethinterlegung
  • Ansprechpartner vor Ort, auch im Urlaub
  • sicher Reisen mit Sicherungsschein
  • kostenfreie Stornierung am Buchungstag,
    bis 18:00 Uhr

Mexiko

Mexiko

"Bienvenido a México!" - so begrüßt Sie bereits am internationalen Flughafen von Cancún das Land der Maya und Azteken. Erleben Sie ein Land voller Faszinationen und Highlights - endlose weiße Sandstrände, türkisblaues Wasser, zahlreiche Ruinen aus längst vergangenen Zeiten, traumhafte Tauch - und Schnorchelgebiete, barocke Städte im Landesinneren, das zweitgrößte Riff der Welt, unzählige Spaß und Freizeitaktivitäten - um Ihnen nur einen Bruchteil zu nennen, von dem, was Sie alles in diesem traumhaften Land erwartet. Yucatán, die Halbinsel Mexikos, wo sich das karibische Meer und der Golf von Mexiko treffen, warten die berühmten Hotels entlang der Riviera Maya auf Sie. Hierhin entführen wir Sie - in das Land der großen Hüte und des Tequilas.


Ausflugshighlights in Mexiko

DIE RUINEN VON TULÚM

Entdecken Sie die einzige Maya-Stätte direkt am Meer. Durch seine wunderschöne Lage und die dazugehörigen traumhaften, weißen Sandstrände bietet Ihnen Tulúm verschiedene Fotomotive, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen. Die zahlreichen noch gut erhaltenen Bauwerke aus der Zeit der Maya bilden einen einmaligen Kontrast zum azurblauen, karibischen Meer. Auf einer Entdeckungstour durch die Anlage selbst erfahren Sie kleine Geheimnisse und interessante Fakten aus längst vergangenen Zeiten. Für eine erfrischende Abwechslung zwischendurch sorgt ein kleiner Strandabschnitt, welchen Sie natürlich für einen kurzen Sprung ins kühle Nass nutzen dürfen.

Tulúm - Eine traumhafte Kulisse aus der Zeit der Mayas zwischen Palmen und Meer erwartet Sie!


DIE RUINEN VON COBÁ

Versteckt in den Wäldern Yucatáns liegt nicht weit von der Riviera Maya entfernt die Maya-Ausgrabungsstätte Cobá. Wandern oder Radeln Sie durch die Wälder und entdecken Sie zahlreiche kleinere und größere Ausgrabungen aus der Zeit der Mayas. Zur Blütezeit der Maya war Cobá eine der größten Mayastädte Yucatáns. Entdecken Sie die alten und zugleich gut erhaltenen Dörfer mit ihren Bauten und Plätzen. Highlight der Anlage bildet die ca. 42 m hohe Pyramide „El Castillo“ der Nohoch Mul-Gruppe. Erklimmen Sie die 120 Treppenstufen der Pyramide und genießen Sie einen umwerfenden Ausblick auf den Dschungel Yuacatáns. Besonders bei Sonnenuntergang ist dies ein mystisches Erlebnis, welches Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Cobá - eine Ruine der besonderen Art!


CHICHÉN ITZÁ UND MÉRIDA

Etwa 200 km von Cancún entfernt befindet sich die wohl best erhaltenste und auch best besuchte Mayastädte Yucatáns. Liebevoll restauriert wurde Chichén Itzá bereits im Jahr 1988 zum Weltkulturerbe ernannt. Zu den großen Sehenswürdigkeiten der Städte zählen die Pyramide „Kukulkan“, der Ballspielort „Juego de Pelota“, der Kriegertempel und noch vieles mehr. Erleben Sie eine der bedeutendsten Ruinen Yucatáns und lassen Sie sich in alte Zeiten zurück versetzen. Auf dem Rückweg von den Ruinen in Richtung Riviera Maya haben Sie zudem die Möglichkeit das „Tor zur Welt der Maya“ - Mérida zu erkunden. Schlendern Sie durch die Gassen der Kolonialstadt und entdecken Sie eine Stadt zwischen Moderne und Tradition. Mit ein wenig Glück finden Sie hier das passende Mitbringsel für zu Hause, denn Mérida ist vor allem für seine schönen Handwerkskünste bekannt.

Verpassen Sie also auf keinen Fall die meist besuchte Mayastädte und die Hauptstadt des Bundesstaates Yucatáns!


ISLA CONTOY

Erleben Sie einen Ausflug zur geschützten Vogel-Insel „Isla Contoy“. Lehnen Sie sich während der Fahrt über das leuchtend blaue Wasser zurück und genießen Sie die Ausblicke auf das traumhafte Karibische Meer. Entdecken Sie während eines kleinen Schnorchel-Stopps die Unterwasserwelt Mexikos - mit ein wenig Glück sehen Sie neben farbenfrohen Fischschwärmen und Korallen auch kleine Kugelfische und Haie. Isla Contoy selbst erwartet Sie anschließend mit einem Inselrundgang, der zahlreiche Aussichtspunkte für Sie bereit hält. Erleben Sie den einmaligen Ausblick auf den Ort, wo sich das karibische Meer und der Golf von Mexiko treffen. Ein typisches Mittagessen auf der Insel darf natürlich auch nicht fehlen. Genießen Sie den berühmten Fisch „a la Tikin-xik“, eine Spezialität, welche auf Holzkohle und Kokosnußschalen zart gegrillt wird. Nach ausreichender Freizeit zum Entspannen, Spazieren oder Erkunden, verlassen Sie am Nachmittag die Insel und fahren dem Sonnenuntergang in Richtung Cancún entgegen.

Einen Tag, welchenSie auf keinen fall verpassen sollten!


ISLA COZUMEL

Nur eine 45 minütige Fährüberfahrt von Playa del Carmen entfernt befindet sich Cozumel. Der Anlaufpunkt aller Kreuzfahrten vor der karibischen Küste der Riviera Maya erwartet Sie mit zahlreichen kleinen Geschäften, niedlichen Gassen und einem riesigen Kreuzfahrtterminal mit Duty Free-Einkaufsmöglichkeiten. Das eigentliche Highlight der Insel ist jedoch die Möglichkeit diese per Roller oder mit einem alten VW Käfer Cabrio zu erkunden. Lassen Sie sich während einer Tour die frische Meeresbrise um die Ohren wehen und genießen Sie einen Tag in besonderer Atmosphäre.

Cozumel - eine Insel auf der Freiheit besonders groß geschrieben wird!


Mexiko - Aktuelle Reiseinformationen

Anbei finden Sie wichtige Reiseinformationen für Mexiko. Stand 06/2015.

Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsbürger:

Deutsche Staatsangehörige, die als Touristen nach Mexiko reisen, können ohne Vosum einreisen. Sie erhalten bei der Einreise nach Mexiko per Flug oder an anderen Grenzübergangsstellen eine Touristenkarte. Bei Grenzübertritt wird die Karte gestempelt und der Gültigkeitszeitraum eingetragen.

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Ja

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja

Noch gültiger Kinderausweis nach altem Muster: Nein

Anmerkungen: Reisedokumente müssen noch sechs Monate, mindestens jedoch für die Dauer des geplanten Aufenthalts gültig sein. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Die immer aktuell gültigen Einreisebestimmungen finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amts.

Gesundheit:
Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes, für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen. Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Polio (Kinderlähmung) und Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen Mumps, Masern Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza. Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B und Tollwut sowie Typhus empfohlen.

Flugzeit:
Ca. 10 Stunden.

Ortszeit:
Mexiko hat 3 Zeitzonen. MEZ – 7 bis MEZ – 9.
Auch Mexiko nimmt an der Umstellung auf Sommerzeit teil.

Währung:
1 Mexikanischer Nuevo Peso = 100 Centavos.

Sprache:
Die Landessprache ist Spanisch. Weiterhin werden über 80 Indiosprachen gesprochen. In den Touristenregionen kommen Sie gut mit Englisch zurecht.

Klima:
An den Küstenregionen herrscht tropisches Klima mit heißen Sommern und zum Teil kurzen aber heftigen Regenfällen. Von August bis November Hurrikane-Gefahr.